Busfahrt zum Dampfkraftwerk Karlsruhe

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Technik-Touren laden wir Sie herzlich zur Besichtigung das Rheinhafen-Dampfkraftwerks Karlsruhe ein. Bei einer drei-stündigen Führung erfahren wir alles rund um den hochmodernen Block 8 und der umwelt-schonenden Energieversorgung von Strom und Fernwärme aus Steinkohle. Höhepunkt der Tour ist der Ausblick aus 100 m Höhe über das Betriebsgelände. Das anschließende Mittagessen findet an einem ganz besonderen Ort statt: die Badische Weinstube im Botanischen Garten nahe des Schlosses Karlsruhe. Die romantische Umgebung mit spektakulären Gewächshäusern, Skulpturen und Vogel-Volieren lädt anschließend noch bis gegen 17:00 Uhr zu einem kleinen Spaziergang ein, bevor es wieder zurück nach Dreieich geht. Die Teilnehmer müssen gut zu Fuß sein – Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Rückseite.

Termine: 12. und 26. Oktober 2018

Kosten: 25 € pro Person (für Kunden der Stadtwerke ohne Fremdversorger); 35 € pro Person (für sonstige Technik-Interessierte)

Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 50 Personen begrenzt!

Anmeldungen bitte unter:
Telefon: 06103 602-0 oder
E-Mail an: technik-tour@stadtwerke-dreieich.de
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Stadtwerke-Kundennummer an.

Ablauf der Veranstaltung

Achtung: Treff-/Abfahrtspunkt für alle Teilnehmer sind die Stadtwerke Dreieich, Eisenbahnstraße 140 in 63303 Dreieich.

07:00 – 7:30 Uhr Einchecken/Bezahlen: Zentrale der Stadtwerke Dreieich
07:30 Uhr Abfahrt von den Stadtwerken Dreieich
07:30 – 10:45 Uhr Fahrt zum Dampfkraftwerk (mit kleinem Zwischenstopp)
11:00 – 14:00 Uhr Führung und Vortrag Dampfkraftwerk Karlsruhe
14:15 – 14:45 Uhr Sammeln und Fahrt zum Botanischen Garten
14:45 – 16:15 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen in der „Badischen Weinstube“ (Speisen und Getränke im Reisepreis nicht enthalten)
16:15 – 17:15 Uhr Zur freien Verfügung – Botanischer Garten
17:30 Uhr Rückfahrt zu den Stadtwerken Dreieich
 

Änderungen im Ablauf behalten wir uns vor.
 

Hinweise - Bitte beachten!

  • Für diese Technik-Tour müssen die Teilnehmer gut zu Fuß sein. Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehilfen können aus baulichen Gründen nicht am Rundgang teilnehmen.
  • Flaches und geschlossenes Schuhwerk ist Voraussetzung für die Besichtigung.
  • Personen mit aktiven Plantaten (z. Bsp. Herzschrittmachern, Insulinpumpen etc.) sind leider vom Rundgang ausgeschlossen.
  • Bei Kreislaufproblemen oder Höhenangst, bitten wir Sie von einer Teilnahme abzusehen.
  • Teilnahme erst ab einem Alter von 14 Jahren.
  • Das Fotografieren innerhalb der Anlage (Dampfkraftwerk) ist nicht gestattet.

Die Teilnahmekosten können Sie am Tag der Fahrt an der Zentrale der Stadtwerke Dreieich entrichten. Circa eine Woche vor der jeweiligen Tour erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung. Kostenlose Stornierungen sind nur bis 5 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich.

Parkplätze:

Ihnen stehen auf dem Gelände der Stadtwerke Dreieich Parkplätze zur Verfügung: Dazu die Werkseinfahrt nutzen und der Beschilderung „Parken für Teilnehmer Technik-Tour“ folgen. Bitte parken Sie nicht auf den „Kundenparkplätzen“!

Den Anweisungen des Veranstalters und des Personals ist Folge zu leisten. Die Teilnahme findet auf eigene Verantwortung statt. Die Stadtwerke Dreieich, Langen und Neu-Isenburg übernehmen keine Haftung für Sach- und Personenschäden.

Die Veranstaltungsreihe „Technik-Tour“ wird organisiert von den Stadtwerken Dreieich, Langen und Neu-Isenburg.