Förderprogramm für Erdgasautos in Dreieich

Erdgasauto? Wir geben Gas!


Entscheiden Sie sich für ein Erdgasauto, und schonen Sie dadurch nicht nur Ihre Finanzen, sondern auch die Umwelt und unser Klima. Dazu tanken Sie schon heute den Kraftstoff der Zukunft.

Förderung für Erdgasautos bis zu sechs Monaten
Wir unterstützen Sie beim Kauf eines Erdgasfahrzeuges mit unserem Förderprogramm

„Sechs Monate bzw. drei Monate gratis Erdgas tanken”​
Wenn Sie in Dreieich, Neu-Isenburg oder Langen / Egelsbach wohnen oder arbeiten, dürfen Sie sechs Monate bzw. drei Monate lang kostenlos an der Total-Tankstelle Ihr Erdgasauto mit Erdgas füllen: sechs bzw. drei Monate fahren ohne zu zahlen.

Förderung Erdgasfahrzeuge der Stadtwerke Dreieich GmbH

Programm?
  • 6 Monate bzw. 3 Monate kostenfrei Erdgas tanken
Wo?
  • ARAL Tankstelle
    Kurt-Schumacher-Ring 138
    63303 Dreieich
  • Total Tankstelle
    Darmstädter Straße 92
    63303 Dreieich
Für wen?
  • Berechtigt sind natürliche und juristische Personen, die ihren Erstwohnsitz in Dreieich, Neu-Isenburg, Langen/Egelsbach oder Dietzenbach haben.
  • Erdgasfahrer, die ihre Arbeitsstelle in Dreieich, Neu-Isenburg, Langen/Egelsbach oder Dietzenbach haben.
  • Flottenbetreiber, die ihren Firmensitz in Dreieich, Neu-Isenburg, Langen/Egelsbach oder Dietzenbach haben.
Förderungsdauer?
  • Für Kunden der Stadtwerke Dreieich, Neu-Isenburg oder Langen/Egelsbach, die ihren gesamten Bedarf an Strom und Gas (sofern vorhanden) von den jeweiligen Stadtwerken beziehen, beträgt die Förderung 6 Monate.
  • Für Kunden der Stadtwerke Dreieich, Neu-Isenburg oder Langen/Egelsbach, die nicht ihren gesamten Bedarf an Strom und Gas (sofern vorhanden) von den Stadtwerken beziehen, beträgt die Förderung 3 Monate.
  • Für Erdgasfahrer mit Erstwohnsitz oder der Arbeitsstelle in Dreieich, Neu-Isenburg, Langen/Egelsbach oder Dietzenbach beträgt die Förderung generell 3 Monate.
  • Für gewerblich genutzte Fahrzeuge und Flottenbetreiber beträgt die Förderung generell 3 Monate.
Für welche Fahrzeuge?
  • Erstzugelassene Kraftfahrzeuge (Erstzulassung nicht älter als 3 Monate) mit Erdgasantrieb.
  • Für Kraftfahrzeuge, die innerhalb von drei Monaten vor Vertragsabschluss auf Erdgasbetrieb umgerüstet worden sind und zum Zeitpunkt des Vereinbarungsabschlusses nicht älter als drei Jahre sind.
Welcher Nachweis wird benötigt?

Wir benötigen je nach Sachlage:

  • Fahrzeugbrief/-schein
  • Gewerbeanmeldung
  • Bestätigung des Arbeitgebers
  • Personalausweis
Was gibt es noch zu beachten?
  • Im Gegenzug zu der Möglichkeit, an der aufgeführten Tankstelle kostenfrei Erdgas innerhalb des Förderzeitraumes zu tanken, verpflichtet sich der Kunde die Anbringung eines Werbeaufklebers auf seinem Fahrzeug zu dulden.
  • Der Kunde verpflichtet sich, diesen Aufkleber für zwei Jahre ab Vereinbarungsabschluss am Fahrzeug zu belassen.
  • Das Förderprogramm ist befristet bis zum 31.12.2017.
  • Nähere Einzelheiten regelt der Vertrag.
  • Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Download

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Informationen als PDF herunterzuladen.

Um die Dateien anzuschauen und auszudrucken, benötigen Sie den Acrobat Reader. Zum Download ›