Technik-Tour zum Kernkraftwerk Philippsburg – limitierte Plätze!

Technik-Tour zum Kernkraftwerk Philippsburg – limitierte Plätze!

Dreieich. Der Countdown läuft – nicht nur für die Kernkraft im Allgemeinen, sondern auch für den Druckwasserreaktor (Block 2) des Kernkraftwerks Philippsburg im Besonderen. Die Tage sind gezählt – Grund für die Stadtwerke Dreieich und Stadtwerke Langen, Technik-Interessierten gleich zwei Technik-Touren dorthin anzubieten.

Besichtigungsmöglichkeit vor geplanter Stilllegung

Der Beschluss Deutschlands zum sukzessiven Kernkraftausstieg bis zum Jahr 2022 ist ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende. Das betrifft auch das Kernkraftwerk Philippsburg, ca. 30 Kilometer nördlich von Karlsruhe gelegen. Jetzt haben Interessenten im Rahmen der angebotenen Technik-Touren noch einmal die Möglichkeit, einen Einblick in die Stromproduktion inklusive Besichtigung des Kühlturms und einer Kamera-Liveschaltung ins Reaktorgebäude und Maschinenhaus zu gewinnen.

Auf den Spuren der Domstadt Speyer

Im Anschluss an die Führung durch das Kraftwerk steht ein Essen am Dom zu Speyer auf dem Programm: Mit direktem Blick in das Sudhaus des „Domhofs“ kommen die Teilnehmer in den Genuss der bodenständigen Pfälzer Gastlichkeit, bevor sie sich zu Fuß auf Entdeckungstour durch die Dom- und Kaiserstadt mit ihrer mehr als 2000-jährigen Geschichte begeben. Gegen 17:30 Uhr geht es dann gemeinsam zurück nach Dreieich.

Bitte anmelden – die Plätze sind begrenzt

Die Technik-Touren finden am 27. September und 11. Oktober 2019 statt. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 50 Personen begrenzt, das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Der Besuch des Kraftwerks ist nur mit gültigem Personalausweis/Reisepass möglich und setzt körperliche Fitness voraus. Die Technik-Tour kostet 35 Euro für Kunden der Stadtwerke Dreieich und Stadtwerke Langen ohne Fremdversorger, andernfalls 45 Euro. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten. Die Technik-Touren sind organisierte Bustouren. Treffpunkt ist jeweils 07:30 Uhr vor den Stadtwerken Dreieich in der Eisenbahnstraße 140 in Dreieich.

Bitte mit vollständiger Adresse und Stadtwerke-Kundenummer anmelden unter Telefon 06103 602-0 oder per E-Mail technik-tour@stadtwerke-dreieich.de. Technik-Touren sind eine gemeinschaftliche Veranstaltung der Stadtwerke Dreieich und Stadtwerke Langen.

Hier gibt’s mehr Infos!

Technik-Tour zum Kernkraftwerk Philippsburg – limitierte Plätze!

Technik-Tour zum ZDF Mainz und Gutenbergmuseum

Wir sind leider bereits an beiden Terminen ausgebucht! Bitte nicht mehr anmelden.

Das Sendezentrum des Zweiten Deutschen Fernsehen auf dem Mainzer Lerchenberg liefert auf rund einem Quadratkilometer Fläche jede Menge Sehenswertes rund um seine TV-Produktionen. Neben den Nachrichtensendungen heute und heute-journal entstehen hier auch bekannte Magazinsendungen wie hallo Deutschland, WISO und das aktuelle Sportstudio.

Entdecken Sie im Rahmen einer zweistündigen Führung die wichtigsten Stationen des Sendezentrums. Zu einem späten Mittagessen geht es gegen 14:45 Uhr in den rustikalen Augustinerkeller, einem Weinrestaurant mit gutbürgerlicher Küche mitten in der Mainzer Altstadt und danach zum Gutenbergmuseum. Es ist eines der ältesten Druck-und Schriftmuseen der Welt mit mehreren Ausgaben der Gutenberg-Bibel als Hauptattraktion. Gegen 18:15 Uhr dann „Bitte einsteigen zur Rückfahrt“ –mit geplanter Ankunft gegen 19:00 Uhr in Dreieich.

Hier gibt’s mehr Infos!