Dreieich Direkt

Aktuelles

Neuer WhatsApp-Service der Stadtwerke Dreieich


Zählerstände einfach abfotografieren

Noch einfacher und noch kundenfreundlicher geht es kaum: Die Stadtwerke Dreieich erweitern ihren Service ab sofort mit der Option, Zählerstände komfortabel per WhatsApp zu übermitteln.

Zählerstand 4.0 – der User ist König

Keine Frage: Das klassische Procedere per E-Mail, Karte oder Fax wird es weiterhin geben. Doch nun erweitern die Stadtwerke Dreieich ihren Service zur Zählerstandablesung um die Option „WhatsApp“. Die schnelle und überaus komfortable Art, seinen Zählerstand mitzuteilen, wird ab sofort aktiviert.

Und so funktioniert‘s

Die eigens für die Übermittlung der Zählerstände eingerichtete Handynummer 0151 14361417 der Stadtwerke muss zunächst – wie bei allen anderen WhatsApp-Chats – ins eigene Handy-Telefonbuch übernommen werden, zum Beispiel unter dem Namen „SWD Zählerstände“.
Der Kunde kann dann umgehend ein Handyfoto von seinem Zähler mit gut erkennbarer Zählernummer und Zählerstand an die Stadtwerke Dreieich senden. Eine Eingangsbestätigung folgt spätestens zum nächsten Werktag.
Wichtig zu wissen ist, dass diese Handynummer ausschließlich zur Mitteilung von Zählerständen gültig ist.

Für alle anderen Fragen und Mitteilungen an die Stadtwerke gilt die gewohnte Telefonnummer 06103 602-222.

Mehr Informationen zum neuen WhatsApp-Service: www.stadtwerke-dreieich.de/zählerstände/.




zurück