Strom Grundversorgung

Grundversorgung

​​So einfach ist das

Die Stadtwerke Dreieich GmbH ist nach § 36 EnWG grundsätzlich verpflichtet für Haushalte eine Grundversorgung anzubieten. Haushaltskunden sind nach § 3, Nr. 22 EnWG Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für einen Jahresverbrauch bis 10.000 kWh für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Preise für die Strom-Grundversorgung und -Ersatzversorgung von Haushaltskunden* in Niederspannung nach § 36 Abs. 1 EnWG - Preisblatt-Nr. 35 Gültig ab 01.01.2017

Preisart Netto¹ Brutto²
1 Anlagen ohne Leistungsmessung
1.1 ohne Schwachlastregelung (ohne HT/NT)
Arbeitspreis 22,80 Cent/kWh 27,13 Cent/kWh
Verbrauchsunabhängiger Grundpreis3 54,60 EUR/Jahr 64,97 EUR/Jahr
1.2 mit Schwachlastregelung (mit HT/NT)
Arbeitspreis HT4) 23,40 Cent/kWh 27,85 Cent/kWh
Arbeitspreis NT4) 17,72 Cent/kWh 21,09 Cent/kWh
Höchstpreis 30,12 Cent/kWh 35,84 Cent/kWh
Verbrauchsunabhängiger Grundpreis3) 54,60 EUR/Jahr 64,97 EUR/Jahr
2 Anlagen mit 1/4h - Leistungsmessung ab 30 kW
2.1 Verrechnungspreis 76,00 EUR/Jahr 90,44 EUR/Jahr
2.2 Leistungsspreis 116,00 EUR/Jahr 138,04 EUR/Jahr
2.3 ohne Schwachlastregelung
Arbeitspreis 20,75 Cent/kWh 24,69 Cent/kWh
2.4 mit Schwachlastregelung
Arbeitspreis HT4) 20,75 Cent/kWh 24,69 Cent/kWh
Arbeitspreis NT4) 17,72 Cent/kWh 21,09 Cent/kWh
Höchstpreis 30,12 Cent/kWh 35,84 Cent/kWh
3 Verrechnungspreise für alle Bedarfsarten
Tarifschaltung 12,00 EUR/Jahr 14,28 EUR/Jahr
Stromwandlersatz 30,00 EUR/Jahr 35,70 EUR/Jahr
 ​

Preisart ​​ct/kWh Euro/Jahr
1) Im Nettopreis sind enthalten:
Stromsteuer 2,050
Umlage nach Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) 6,880
Aufschlag nach Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) 0,463
Umlage nach § 17f Abs. 5 des EnWG (Offshore-Haftungsumlage) -0,028
Umlage nach § 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten 0,006
Umlage nach § 19 Abs. 2 der Stromnetzentgeltverordnung 0,388
Konzessionsabgabe5) 1,590
Netzentgelt pro verbrauchte Kilowattstunde 3,300
Verbrauchsunabhängiger Grund- und Abrechnungspreis Netz 35,00
Messstellenbetrieb 14,75
Summe staatlich und regulatorisch veranlasster Kotenbestandteile 14,649 49,75
Grundversorgeranteil Beschaffung und Vertrieb 8,151   4,85
Nähere Informationen zu dem genannten staatlichen Umlagen finden Sie auf der Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber www.netztransparenz.de
2) Die Bruttopreise sind kaufmännisch gerundet und beinhalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer (19%).
3) Der Grundpreis besteht aus: Verrechnungspreis (30,00 €/Jahr Netto; 35,70 €/Jahr Brutto)
Verbrauchsunabhängiger Leistungspreis (24,60 €/Jahr Netto; 29,27 €/Jahr Brutto)
4) HT = Hochtarifzeit (täglich 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr)
NT = Niedertarifzeit (= Schwachlastzeit täglich 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr)
5) Das Stromentgelt nach der Grundversorgung enthält Konzessionsabgabe. Diese beträgt:
1. bei Strom, der im Rahmen des Schwachlasttarifs abgegeben wird (Schwachlaststrom) 0,61 ct/kWh
2. bei Strom, der nicht als Schwachlaststrom abgegeben wird, in Gemeinden
bis 25.000 Einwohner 1,32 ct/kWh
bis 100.000 Einwohner 1,59 ct/kWh


*) Für Haushaltskunden nach § 1 Abs. 2 StromGVV.

Downloads

Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere Informationen als PDF herunterzuladen.

Um die Dateien anzuschauen und auszudrucken, benötigen Sie den Acrobat Reader. Zum Download ›