Dreieich. Rund 22.000 Briefe mit den Jahresverbrauchsabrechnungen 2021 werden am kommenden Wochenende per Postversand auf den Weg gebracht.

Fragen zur Abrechnung?

Nach Rechnungsversand steigen erfahrungsgemäß das Anrufaufkommen und E-Mail-Anfragen in unserem Kundenservice. Für Rückfragen zu den Jahresverbrauchsabrechnungen erweitern die Stadtwerke Dreieich vom 17. bis 28. Januar 2022 ihre Service-Zeiten: Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr sind die Mitarbeiter/-innen im Kundenzentrum im Einsatz.

Auf persönliche Kundenbesuche in unserem Kundenzentrum bitten wir, aufgrund der derzeitigen Coronalage, möglichst zu verzichten. Die aus den Rechnungen resultierenden zeitgleichen Anfragen oder Wünsche nach Anpassung der Teilbeträge und nachträglichen Meldungen von Zählerständen können schnell zu Wartezeiten am Telefon führen. Um diese zu vermeiden, empfiehlt das Service-Team der Stadtwerke, verstärkt die Möglichkeit zu nutzen, Fragen per E-Mail unter kundenzentrum@stadtwerke-dreieich.de zu stellen. Teilbetragsänderungen können schnell und komfortabel selbstständig über das Kundenportal erledigt werden.

Wer dennoch nicht auf eine persönliche Beratung im Kundenzentrum der Stadtwerke in der Eisenbahnstraße 140 verzichten möchte, ist zwingend aufgefordert zum Schutz der eigenen Gesundheit und der unserer Mitarbeiter/-innen, die 2-G-Regelung zu beachten. Telefonisch ist der Kundenservice unter Tel. 06103 602-222 zu erreichen, die Anschrift ist Eisenbahnstraße 140 in Dreieich.

Was ist aus der Tradition für den guten Zweck geworden?

Langjährige Kunden fragen sich jetzt sicher, was aus der liebgewonnenen Tradition für den karitativen Zweck geworden ist. Bisher stellten Geschäftsführer Steffen Arta und seine Abteilungsleiter einen Großteil der Briefe mit den Jahresverbrauchsabrechnungen ihren Kunden jedes Jahr zugunsten eines sozialen Projekts höchstpersönlich zu. Diese Tradition hat leider weiterhin eine coronabedingte Zwangspause – nicht aber der Wille, Gutes zu tun! Die Stadtwerke Dreieich stellen pauschal einen Betrag in Höhe von 500 Euro zur Verfügung: Wer für sein soziales Projekt in Dreieich diesen Förderbetrag gut gebrauchen kann, bewirbt sich bitte mit einer Projektbeschreibung bis 31. Januar 2022 unter info@stadtwerke-dreieich.de. Die Entscheidung darüber fällt zeitnah im Februar.

Jetzt Zählerstände erfassen!

Unsere Jahresablesung findet im Zeitraum vom 18.11.2022 bis 17.12.2022 statt.

Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung! Bitten lesen Sie Ihren Zähler selbst ab und teilen uns den Zählerstand mit. Hierzu werden Sie in den nächsten Tagen Post von uns erhalten. Die gemeldeten Zählerstände werden so hochgerechnet, als wären sie am 31.12.2022 abgelesen worden.

Jetzt Zählerstände erfassen