Schutzmaßnahmen beachten

Dreieich. Die vorübergehende, Corona bedingte Schließung des Kundenzentrums der Stadtwerke Dreieich wird ab Montag, den 4. Mai 2020 in Absprache mit der Stadtverwaltung ebenfalls wieder aufgehoben. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen können Kunden Ihre Anliegen wieder direkt vor Ort in der Eisenbahnstraße 140 klären.

Jeder Besucher des Kundenzentrums muss einen Mund-Nase-Schutz tragen sowie den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten. Zudem erhält pro Kundenanliegen nur eine Person Zutritt zum Kundenzentrum. Daher ist eventuell mit Wartezeit zu rechnen. Auch beim Warten sind der Mindestabstand sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich. Im Empfangsbereich und im Kundenzentrum werden Kunden und Mitarbeiter zusätzlich durch angebrachte Plexiglasscheiben geschützt, Markierungen für den Mindestabstand wurden angebracht. Außerdem weisen Aushänge und Infotafeln auf die Schutzmaßnahmen hin.

Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Donnerstag von 7 bis 16 Uhr sowie Freitag von 7 bis 13 Uhr.

Wie bislang können die weiteren Kontaktmöglichkeiten zu den Stadtwerken Dreieich genutzt werden: