Dreieich. Am Samstag, 31. August 2019, laden die Stadtwerke Dreieich von 10.00 bis 18.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Informationsstände rund um Energie, Umwelt und Technik sowie Führungen, Bühnenprogramm und Kinder-Entertainment bieten jede Menge Wissenswertes und Unterhaltung für einen gelungenen Familiensamstag!

Mit dem Shuttle zum Solarpark und ins Wasserwerk

Bereits zum zweiten Mal öffnen die Stadtwerke ihr Gelände für Groß und Klein, selbstverständlich bei kostenlosem Eintritt. An zahlreichen Ständen mit Informationen rund um Energie, Energiedienstleistungen und Technik können sich Interessierte mit Mitarbeitern austauschen und die Stadtwerke Dreieich als Arbeitgeber kennenlernen. Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Speed Zone Parkour, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie Live-Musik mit der Walking Band „The Speedos“ – auch diesmal ist garantiert für jeden etwas dabei. Highlight sind die Besichtigungstouren zum Wasserwerk und zu Hessens größtem Solarpark auf der Deponie Buchschlag: Die Stadtwerke bieten dafür an diesem Tag einen kostenlosen Shuttle-Service inklusive Führung an.

Da ist was los!

Auch das Kinderprogramm wartet mit einer Reihe von kurzweiligen Aktionen auf: Kinder-Schminken, Hüpfburg, XXL-Jenga, Goldwäscherei und weitere Geschicklichkeitsspiele bringen jede Menge guter Laune. Außerdem: Gegrilltes, Waffeln am Stiel und andere Leckereien und Getränke stillen Appetit und Durst. Aufgrund des durch den schweren Sturm bedingten vorzeitigen Endes der Freibadsaison finden auch die Siegerehrung von „Dreieich schwimmt“ sowie die finale Verlosung von Saisonkarten und XXL-Teddybär unter allen Anwesenden um 13.00 Uhr auf der Bühne dieser Veranstaltung statt. Mit knapp sechs Millionen geschwommenen Metern haben die Dreieicher trotz des verkürzten Aktionszeitraumes eine beeindruckende Leistung abgeliefert. Die Stadtwerke freuen sich am 31. August 2019 über viele Gäste in der Eisenbahnstraße 140 in Dreieich. Die Parkplatzsituation ist sehr begrenzt. Daher wird empfohlen, mit alternativen Verkehrsmitteln anzureisen. Tipp: Wer mit dem Fahrrad kommt, kann sich dies am ADFC-Stand von 11.00 bis 15.00 Uhr für ca. 10 Euro kodieren lassen – gegen Vorlage von Personalausweis und Kaufbeleg.

Tag der offenen Tür