Dreieich. Einmal mehr übernehmen die Stadtwerke Dreieich die Funktion des zuverlässigen Versorgers und beliefern ehemalige Kunden der Deutsche Energie GmbH (DEG) nach deren Insolvenzmeldung vom vergangenen Dezember in der Ersatzversorgung.

Licht und Wärme – die Stadtwerke Dreieich kümmern sich

Über 50.000 Kunden – darunter die Hamburger Elbphilharmonie und der Deutsche Bundestag – sowie einst rund 100 Mitarbeiter zählte das Unternehmen DEG, das im Dezember 2018 in Zahlungsnöte geriet. Nach Anordnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens durch das Amtsgericht Heilbronn gingen im Unternehmen mit Sitz in Erlenbach/Baden-Württemberg schließlich die Lichter aus. Das galt jedoch nicht für deren Kunden, die automatisch in die Ersatzversorgung des örtlichen Grundversorgers fielen, darunter mehrere Dreieicher Privat- und Geschäftskunden. Die Stadtwerke Dreieich stellten für diese ehemaligen DEG-Kunden unmittelbar wieder eine 100-prozentige Versorgungssicherheit her.

„Wir fühlen uns in der Verantwortung.“

Als Energieversorger vor Ort verfügen die Stadtwerke Dreieich über alle entscheidenden Faktoren, die eine zuverlässige und lückenlose Versorgung gewährleisten: Netz, Infrastruktur, attraktive Preismodelle und vor allem einen persönlichen Ansprechpartner. Vladan Vujic, Leiter des Kundenzentrums, kennt die Problematik: „Bereits in den letzten Jahren standen wir mehrfach vor dieser Aufgabe. Die Insolvenzen der Energieagenten Versorgungs GmbH, EnVersum GmbH, Innowatio GmbH, von TelDaFax, FlexStrom, Care Energy und anderen Stromdiscountern riefen die Stadtwerke Dreieich jedes Mal als zuverlässigen Energieversorger auf den Plan. Wir fühlen uns in der Verantwortung, betroffenen Dreieichern eine sichere Versorgung zu bieten. Inzwischen handelt es sich um keine Einzelfälle mehr. Verbraucher sollten aus all diesen Ereignissen eine gesunde Skepsis gegenüber allzu verlockenden Konditionen im Energiemarkt entwickeln. Und ganz nebenbei: Als Kunde der Stadtwerke Dreieich trägt jeder ein Stück weit zur Wertschöpfung hier in unserer Region bei. Dazu gehören unter anderem der Ausbau und Erhalt der Infrastruktur, die damit einhergehende Steigerung der Lebensqualität und auch die Sicherung von Arbeitsplätzen.“ Bei Fragen zur Strombelieferung und zu Festpreisangeboten der Stadtwerke Dreieich: Telefon 06103 602-222 oder per E-Mail: info@stadtwerke-dreieich.de.