Gas-Spar-Graph

20 Prozent weniger Erdgas verbrauchen – so lautet die Vorgabe der Bundesregierung für diesen Winter. Schaffen wir das aktuell in Dreieich? Unser Gas-Spar-Graph gibt eine topaktuelle Auskunft. 

Interview zur Energiekrise

Geschäftsführer Steffen Arta lenkt die Stadtwerke durch herausfordernde Zeiten und beantwortet Fragen zur Energiekrise.

Willkommen im Energiehaus

Strom und Gas – können wir. Und dazu noch mehr.
Stöbern Sie im Energiehaus und entdecken Sie unsere Energielösungen.

Elektroauto-Ladestation – Ihre eigene Wallbox

Fahren Sie ein Elektroauto oder planen Sie die Anschaffung? Wie wäre es mit einer eigenen Ladestation bei Ihnen Zuhause? Erfahren Sie mehr zu unserem Wallbox-Angebot!

Gasversorgung Deutschland

Die Alarmstufe des Notfallplans Gas ist ausgerufen. Doch was bedeutet das für Sie? Wir beantworten wichtige Fragen rund um die Versorgungssicherheit und zur momentanen Gas-Alarmstufe.

  • {{ p.name }}

Für mehr Lebensqualität in Dreieich

Energieversorger und Mitgestalter der Energiewende

Herzlich willkommen bei Ihrem Energieversorger und Mitgestalter der Energiewende in Dreieich! Strom, Gas, Wasser, Wärme – wir sind Ihr Ansprechpartner für Privatkunden und Geschäftskunden mit dem Versprechen für Versorgungssicherheit rund um die Uhr. Und nicht nur das: Mit zukunftsweisenden Ideen und zeitgemäßen Produkten bringen wir die Energiewende vor Ort voran und verstehen uns als Garant für mehr Lebensqualität in Dreieich.

Verlassen Sie sich auf jemanden, der sich auskennt. In Energie. Und in Dreieich.

Gebäude Stadtwerke Dreieich

Imagefilm der Stadtwerke Dreieich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuelles der Stadtwerke Dreieich

Alle News finden Sie unter Aktuelles.

Jetzt Zählerstände erfassen!

Unsere Jahresablesung findet im Zeitraum vom 18.11.2022 bis 17.12.2022 statt.

Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung! Bitten lesen Sie Ihren Zähler selbst ab und teilen uns den Zählerstand mit. Hierzu werden Sie in den nächsten Tagen Post von uns erhalten. Die gemeldeten Zählerstände werden so hochgerechnet, als wären sie am 31.12.2022 abgelesen worden.

Jetzt Zählerstände erfassen